NEU: FACT-Finder Instore Ads

Monetarisieren Sie Ihren gesamten Shop-Traffic mit nativen Werbeplatzierungen von Markenherstellern. Alle Kunden bleiben in Ihrem Shop.

FACT-Finder Instore Ads: Werbung dicht am Warenkorb

Ihre Erlös-Chance: Markenprodukte in den Suchergebnissen promoten

Heute, in Zeiten von Adblockern und Banner-Blindness, wollen Markenhersteller dort werben, wo Kunden positiv auf Kaufanreize reagieren: in den Suchergebnissen von Online-Shops. Dadurch haben Sie als Händler jetzt die Möglichkeit, Ihre Werbeeinnahmen zu erhöhen.

FACT-Finder Instore Ads: Händler profitieren doppelt

Verkäufe und Klicks: Händler profitieren doppelt

Händler profitieren durch zusätzliche Werbeeinnahmen auf CPC-Basis. So monetarisieren Sie Besucher, die sich nur im Shop umschauen. Die Instore Ads bewerben ausschließlich Produkte, die in Ihrem Shop verfügbar sind. Keine externen Links. Keine abspringenden Kunden.

FACT-Finder Instore Ads: Werbung in Ihrem Look & Feel

Ihre Produkte. Ihr Content. Ihr Look & Feel.

Die Instore Ads erscheinen automatisch im richtigen Suchergebnis und passen stets zum Design Ihres Shops. Es werden nur Produkte hervorgehoben, die Sie auf Lager haben. Keine externen Links. Keine abspringenden Kunden.

FACT-Finder Instore Ads: Bestimmen Sie selbst den Ort Ihrer Werbeplatzierungen im Shop

Unendliche Möglichkeiten. Unendliches Merchandising.

Sie legen fest, wo das Instore Ad im Suchergebnis erscheinen soll. Der FACT-Finder Kampagnen-Manager sorgt dafür, dass dort nur für den Nutzer relevante Produkte platziert werden.

So funktionieren FACT-Finder Instore Ads

  1. Der Brand Manager möchte ein bestimmtes Produkt promoten.

  2. Er bucht seine Kampagne, hinterlegt sein Budget und macht sein CPC-Gebot.

  3. Über den Ad-Server werden die Platzierungsanfragen an den FACT-Finder Kampagnen Manager übergeben.
  1. FACT-Finder wählt die relevanten Suchergebnisse aus und platziert das Instore Ad in den vom Händler ausgewählten Positionen.

  2. Der Klick auf das Ad führt den User auf das beworbene Produkt im Shop.

So liegen zwischen der ersten Anzeige und dem Warenkorb nur zwei Klicks.

FACT-Finder Instore Ads: So funktionieren Instore Ads