Visit Page
Zum Inhalt springen

20% höhere Conversion-Rate seit Go-Live in der Cyber Week – Best Practice: Globus Baumarkt

Mit einem jährlichen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro gehören die Globus Fachmärkte zu den bedeutendsten Baumärkten in Europa. Das DIY-Unternehmen vertreibt sein umfassendes Sortiment in mehr als 90 Baumärkten und insgesamt vier Online-Shops. Ob im eCommerce oder im Stationärhandel: Die Strategie des DIY-Riesen fokussiert sich konsequent auf Kundenzufriedenheit. Um diesem Anspruch auch in den Online-Shops – mit monatlich 1,5 Millionen Besuchern – gerecht zu werden, wechselte Globus Baumarkt auf die Such- und Navigations-Lösung FACT-Finder. Das Ergebnis seit dem Go-Live in der Cyber Week: 20 Prozent höhere Conversion-Rate verglichen mit der zuvor eingesetzten Suche.

Conversion-Optimierung ist ein riesiger Wachstumshebel – besonders bei monatlich 1,5 Millionen Shop-Besuchern.

Fehlertoleranz ist nicht gleich Fehlertoleranz

Vom Fachmagazin „diy“ zum neunten Mal in Folge als kundenfreundlichster Baumarkt ausgezeichnet und vom IFH Köln als Nummer 1 in Kundenzufriedenheit und -beratung prämiert. Die Award-Siege von Globus Baumarkt zeigen: Das Unternehmen tut alles dafür, die Wünsche und Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen. Dementsprechend wichtig war es dem eCommerce-Team, eine zuverlässigere und intelligentere Onsite-Suche als zuvor einzusetzen – David Büschler, Online Marketing Manager bei Globus Baumarkt, erklärt:

„Monatlich kommen eineinhalb Millionen Besucher auf globus-baumarkt.de, davon nutzt ein Drittel die Suchfunktion. Bevor wir FACT-Finder hatten, kam es häufig vor, dass Kunden nicht die richtigen oder gar keine Produkte gefunden haben. Die damals eingesetzte Suche war einfach nicht so fehlertolerant wie erhofft. Daher haben wir uns für die Integration von FACT-Finder entschieden – und sind sehr zufrieden damit. Kunden finden jetzt auch dann das Richtige, wenn sie mehrere Suchbegriffe falsch eingeben. Wir selbst sind überrascht, wie schnell sich der Wechsel auf FACT-Finder in den Verkaufszahlen widergespiegelt hat, denn seit dem Go-Live ist unsere suchgenerierte Conversion-Rate um 20 Prozent gestiegen.“

Nach schneller Integration: Go-Live in der Cyber Week

Als Shopsystem kommt bei Globus Baumarkt die neueste Version von Shopware zum Einsatz. Integriert wurde FACT-Finder daher federführend von webweit, einer der führenden Shopware-Agenturen. Die von webweit entwickelte Schnittstelle zu FACT-Finder ermöglichte es, bereits drei Wochen nach Projektstart mit der Suche live zu gehen, die Navigation wurde im Anschluss implementiert. In dieser Zeit wurde alles erledigt – von der System-Installation über den Upload der mehr als 300.000 Produktdaten bis hin zur Qualitätssicherung. Der Go-Live selbst erfolgte in der Cyber Week – David Büschler sagt:

„Trotz des erhöhten Traffic-Aufkommens in unserem Shop während der Cyber Week lief der Go-Live von FACT-Finder reibungslos. Man merkt deutlich, dass FACT-Finder und webweit ein durch und durch eingespieltes Team sind.“

Consulting beschleunigt FACT-Finder ROI

„Uns war es wichtig, möglichst vom Start weg das volle Potenzial unserer neuen Suche zu nutzen“, so Büschler weiter. „Deshalb nahmen wir schon ab Projektbeginn die Hilfe des FACT-Finder Consultings in Anspruch. Unser persönlicher Consultant hat uns bei den Vorbereitungen für den Go-Live enorm unterstützt – zum Beispiel durch die Analyse und Optimierung unserer Produktdaten. Auch eine Backend-Schulung fand noch vor dem Live-Gang statt. Darin wurde uns nicht nur ein kompletter Überblick über die FACT-Finder-Funktionen gegeben, sondern auch wertvolle Tipps zur Verbesserung der Customer Journey. Das war für uns schon sehr hilfreich. Gemeinsam haben wir dann eine Roadmap entwickelt, welche Maßnahmen wir in welcher Reihenfolge umsetzen werden. Dadurch konnten wir uns sicher sein, dass wir von Anfang an dort ansetzen, wo es die größten Quick-Wins zu holen gibt.“

Bounce-Rate halbiert – durch Beraterkampagnen

Wie gut das Gelernte umgesetzt wurde, zeigen zum Beispiel die Beraterkampagnen, die das Globus-Team mit FACT-Finder kreiert hat: Beraterkampagnen unterstützen Kunden bei der Auswahl des richtigen Produkts. Und zwar ganz ähnlich, wie es ein Verkaufsberater im stationären Laden tun würde: durch gezieltes Fragen. Auf Basis der angeklickten Antworten wählt FACT-Finder dann die passenden Shopartikel aus. Selbst unerfahrene Heimwerker finden so schnell zum richtigen Produkt. Welchen Effekt diese Maßnahme hat, kann David Büschler sogar an Zahlen festmachen:

„Die Beraterkampagnen funktionieren sehr gut – damit können wir die Bounce-Rate auf den entsprechenden Ergebnisseiten fast immer halbieren. Außerdem sind diese Kampagnen eine schöne Möglichkeit, unsere Produktkompetenz auch online abzubilden, mit Kunden zu interagieren – und noch besser auf sie einzugehen.“

Guided Selling auf globus-baumarkt.de: Ein virtueller Berater nimmt Kunden an die Hand und bringt sie zuverlässig zu den richtigen Gartenmöbeln.

Ranking-Regeln: Ergebnisseiten gezielt sortieren

Um seine USPs in den Online-Shops abzubilden, steht Globus Baumarkt durch FACT-Finder noch eine weitere Möglichkeit offen: die Steuerung des Produktrankings auf Ergebnisseiten. Entscheidend dabei sind sowohl automatische und selbstlernende Verfahren von FACT-Finder als auch frei definierbare Ranking-Regeln.

„Wenn ein Kunde eine Suchanfrage stellt, möchten wir, dass das Ergebnis genau seinen Erwartungen entspricht und im Einklang mit unseren Verkaufszielen steht. Hier ist die automatische Ergebnisoptimierung von FACT-Finder für uns sehr praktisch, denn sie sortiert die beliebtesten Produkte kontinuierlich nach oben. Diese Sortierung verfeinern wir dann mit Hilfe von Ranking-Regeln. So legen wir fest, welche Produkte ganz oben in den Ergebnissen erscheinen. Bei uns sind das zum Beispiel Produkte aus der Werbung und Produkte, für die wir exklusiv eine Garantie anbieten. Auch unsere Eigenmarken sortieren wir nach oben und steigern dadurch deren Abverkauf“, erklärt David Büschler.

Abverkauf steuern. Mit Ranking-Regeln lenkt Globus Baumarkt die Aufmerksamkeit der Shop-Besucher auf Eigenmarken, Produkte aus der Werbung und Produkte mit Exklusiv-Garantie.

Vielfältige Services, ein Ziel: Conversion

Ein Online-Shop mag viele Besucher haben, aber entscheidend ist es, wie viele davon kaufen. Kunden sind sich einig, dass die Suche mit die wichtigste Shop-Funktion ist – stellen Sie daher sicher, dass sie fehlertolerant und selbstlernend funktioniert. Sobald Ihre Suche optimiert ist und richtige und relevante Produkte zeigt, lohnt es sich die Kundenerwartungen mit Ihren Verkaufszielen in Einklang zu bringen: Mit Hilfe von Ranking-Regeln verfeinern Sie mühelos die Sortierung der Suchergebnisse entsprechend Ihrem USP.

Die Schnittstelle von webweit ermöglicht eine schnelle und einfache FACT-Finder-Integration in Shopware-Umgebungen – unabhängig von der Komplexität und der Anzahl von SKUs. Und durch die Unterstützung der FACT-Finder eCommerce-Experten erreicht Ihr Shop mit minimalem Aufwand sein maximales Umsatzpotenzial. Denn ein persönlicher Consultant betreut Sie über das gesamte Projekt hinweg – von den technischen Grundlagen bis hin zur Anpassung der Module auf Ihre individuellen Ziele. All das half Globus Baumarkt dabei, seine Shop-Performance zu optimieren, die Conversion-Rate zu steigern und die Bounce-Rate zu reduzieren.

Premium Consulting

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Autor

Stefanie Maier ist eCommerce Consultant bei FACT-Finder. Sie ist Expertin für eCommerce-Strategien, Ranking-Konzepte und Kampagnen-Strategien – mit der Spezialisierung auf B2B und Fashion. International berät sie Handelsunternehmen wie Esprit, Shop Apotheke, Globus Hitseller, Gärtner Pötschke und WMF rund um das Thema Customer Journey. Ihre akademische Laufbahn führte vom Studium der Marktforschung zum Master of Arts im Innovativen Service Marketing.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.