Visit Page
Zum Inhalt springen

Kategorie: Allgemein

10 Influencer, denen jeder eCommerce-Profi folgen sollte

Die eCommerce-Welt ist schnelllebig und überflutet von Informationen. So sehr, dass es manchmal schwer sein kann, alles Wichtige im Blick zu behalten – seien es neue Best Practices (oder Worst Practices), kritische Herausforderungen bei der Digitalisierung oder einfach das große Ganze im eCommerce-Geschehen.

Um up-to-date zu bleiben, ist Social Media natürlich ein extrem nützliches Tool. Doch wessen Newsfeed sollte man folgen? Wir haben für Sie eine Liste mit 10 Influencern erstellt, bei denen es sich auf jeden Fall lohnt, den Follow-Button zu klicken:

Einen Kommentar hinterlassen

Wo steht der Mobile-Commerce in 2019? Aktuelle Marktzahlen und Potenziale

Von der Startseite bis zum Checkout: In dieser vierteiligen Blog-Serie beleuchten die eCommerce Consultants Vanessa Schmelzle und Sebastian Ertelt die mobile Customer Journey für Sie – und geben Ihnen praxiserprobte Tipps zur Steigerung Ihrer Conversion-Rate im Mobile-Shop. Doch warum steckt hier eigentlich so viel Potential? Genau das erfahren Sie im ersten Teil: Los geht’s mit Insights zum Status quo des M-Commerce und den erstaunlichsten Entwicklungen. Einen Kommentar hinterlassen

Projekt-Insights: In 4 Schritten zu eCommerce-optimierten Produktdaten

Ob im B2C oder B2B, die Qualität Ihrer Produktdaten entscheidet über das Einkaufserlebnis und damit über den Umsatz in Ihrem Online-Shop, denn: Von Artikelfotos über Suchergebnisse und Filter bis hin zu Kategorien – so gut wie alles, was in Ihrem Shop zu sehen ist, wird anhand der Produktdaten ausgespielt. Nur wenn Ihr Datenfeed möglichst vollständig, korrekt und frei von doppelten Datensätzen ist, können Ihre Kunden Produkte zuverlässig finden und kaufen. Was aber ist zu tun, wenn die eigenen Produktdaten alles andere als gut sind? Einen Kommentar hinterlassen

Guided Selling im B2B-Shop: 5 Tipps zur Konzeption Ihrer Beraterfunktion

Software-gestützte Kaufberatung – sogenanntes Guided Selling – wird auch im B2B immer wichtiger. Denn zum einen nutzen Einkäufer zunehmend die digitalen Kanäle, um sich zu informieren und Bestellungen abzuwickeln. Und zum anderen sind B2B-Produkte mit ihren schier unendlichen Ausprägungen und Spezifikationen häufig zu komplex, als dass Einkäufer eine sichere Wahl treffen können. Wo früher noch der Kundendienst unterstützen musste, kann heute ein virtueller Berater übernehmen. Ganz automatisch und genau dort, wo er gebraucht wird. Doch was ist alles bei der Konzeption eines Online-Beraters zu beachten? Genau das erfahren Sie in diesem Beitrag. Einen Kommentar hinterlassen

Deep-Dive in ein B2B-Projekt: Insights vom Start bis zum Go-Live

Die Digitalisierung transformiert zunehmend den B2B-Handel – eine Studie von Frost & Sullivan besagt: Bis 2020 wird der B2B-eCommerce in Sachen Marktvolumen doppelt so groß sein wie der B2C-eCommerce. Um dieses riesige Potenzial zu nutzen und die heutigen Kundenerwartungen zu erfüllen, investieren immer mehr B2B-Anbieter und Hersteller in den Aufbau digitaler Beschaffungswege. Doch wo anfangen? Und was ist für den Erfolg eines Online-Shop-Projekts im B2B entscheidend? In diesem Beitrag von Turbine Kreuzberg und FACT-Finder finden Sie die Antworten.

Einen Kommentar hinterlassen