Visit page
Zum Inhalt springen

Kategorie: Trends

Trends

KI im eCommerce: Lifestyle4Living.de steigert Umsatz mit FACT-Finder Next Generation

Wer Möbel online kauft, möchte sich gut beraten wissen. Was im stationären Laden der Verkäufer leistet, wird bei Lifestyle4Living heute durch FACT-Finder Next Generation unterstützt. Neue Marketing-Ideen und Features sind schnell im Shop ausgespielt und liefern Erkenntnisse über den Nutzen von Personalisierung, Guided Selling und Recommendation. Die selbst-lernende Technologie von FACT-Finder ersetzt an einzelnen Stellen manuelle Prozesse. Und schon jetzt zeigt sich, dass sich der Einsatz mehr als bezahlt macht. Einen Kommentar hinterlassen

B2B-eCommerce Best Practice: Wie die Berner Group 15 Shops mit FACT-Finder optimiert

Nach dem Wechsel von einer Open-Source-Suche auf FACT-Finder beschleunigt die Berner Group den digitalen Einkaufsprozess im B2B-eCommerce und schafft Synergie-Effekte beim internationalen Shop-Management. Einen Kommentar hinterlassen

So gewinnt man ein eCommerce-Award-Triple – Best Practice Gärtner Pötschke

Versandhändler Gärtner Pötschke setzt in seinem Online-Shop auf FACT-Finder und begeistert Kunden durch ein Einkaufserlebnis, das nun zum dritten Mal in Folge mit dem Onlinehandel-Award ausgezeichnet wurde. Einen Kommentar hinterlassen

Die Wiederbelebung von QR-Codes im Einzelhandel

Warum locken die Läden nicht vom Filial-Schaufenster in ihre Online-Shops?

Geschlossene Geschäfte in der Innenstadt könnten die Gelegenheit sein, ein verlorenes Relikt wiederzubeleben. Auch wenn nicht viele Menschen in der Stadt unterwegs sind (bei uns ist die Stadt voller als uns lieb ist), bieten QR-Codes dieses Mal wirklich einen Nutzen. Die Zeit ist reif.

Einen Kommentar hinterlassen

14 Jahre FACT-Finder integriert: So personalisiert Walbusch das Einkaufserlebnis im Hybris-Shop

An der digitalen Revolution sind viele Traditionsunternehmen gescheitert. Doch das Solinger Mode-Unternehmen Walbusch – gegründet in 1934 – hat sie mit Bravour gemeistert: Walbusch hat den notwendigen Wandel vom klassischen Versandhändler zum Multichannel-Anbieter frühzeitig vollzogen. So betreibt das Unternehmen heute zusätzlich zum Kataloggeschäft und den 45 Filialen auch mehrere, auf Hybris basierende, Online-Shops für verschiedene Zielgruppen. Unterstützt wird Walbusch dabei seit 2006 von FACT-Finder. Die Technologie kommt für die Conversion-Optimierung und Kampagnen-Steuerung im Hybris-Shop zum Einsatz – aber auch für eine weitere zentrale Herausforderung: Die digitale Customer Journey auf jeden einzelnen Kunden zuzuschneiden. Einen Kommentar hinterlassen