Visit page
Zum Inhalt springen

Kategorie: Mobile Commerce

Conversion ist kein Zufall! Was Sie bei der Shop-Optimierung für Mobile beachten sollten

Bereits 38 Prozent aller Online-Käufe in Deutschland werden laut einer Studie von criteo mobil getätigt – und das Wachstum des M-Commerce hält weiter an. Eine Befragung von Boniversum ergab: Innerhalb von 5 Jahren stieg der Anteil der Menschen, die mobile Geräte zum Einkaufen benutzen, von 23 Prozent auf 69 Prozent – in 2016 kauften also drei Mal so viele Menschen mit ihrem Smartphone oder Tablet ein wie in 2011. Dennoch haben viele Online-Händler keine mobile-optimierte Seite und lassen sich so Umsatz entgehen. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie bei Ihrer mobilen Shopping-Seite besonderen Wert legen sollten. Einen Kommentar hinterlassen

7 FACTs zum Produktranking im Shop – Infografik mit Tipps für mehr Online-Umsatz

Die Reihenfolge der Produkte auf Suchergebnis- und Kategorieseiten hat großen Einfluss darauf, was Ihre Kunden in den Warenkorb legen und kaufen. Deshalb sollten Sie es nicht dem Zufall überlassen, wie Ihre Produkte gerankt werden. In der folgenden Infografik erfahren Sie: Einen Kommentar hinterlassen

Kundenbindung im eCommerce: Wie Sie durch Künstliche Intelligenz alle Käufertypen begeistern

Kunden sind heutzutage always on – rund um die Uhr und an jedem Ort der Welt ist es möglich, zu kommunizieren, Informationen abzurufen und Käufe zu tätigen. Und schon längst sind Online-Shopper wahre Experten darin, aus einer Vielzahl von Anbietern den für sie besten Deal zu fischen.

„From social media to mobile devices, technologies have given consumers unprecedented power to compare prices, complain loudly, and find the best deals.“

schreibt David Edelman von McKinsey. Statt – wie noch vor einigen Jahren – bei einem Kaufwunsch erst den Anbieter auszuwählen und dann das geeignete Produkt, gehen viele Kunden heute umgekehrt vor: Zunächst wählen sie das Produkt aus und erst dann den Anbieter – zum Beispiel mit Hilfe von Vergleichsportalen oder Bewertungsplattformen.

Einen Kommentar hinterlassen

Infografik: Warum die interne Suche Ihr Hebel für Mobile-Wachstum ist

Mobile Commerce ist noch immer auf dem Vormarsch – Laut einer internationalen Studie von RetailMeNot lag Deutschlands Mobile-Umsatz in 2015 bei über 14 Milliarden Euro – mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr. Einen Kommentar hinterlassen

Wenn die Autokorrektur die Conversion Rate killt

Wie kreativ eine Funktion zur Autokorrektur ist, wissen Mobile-Nutzer nur zu gut. Auf Focus.de gibt es eine ganze Reihe amüsanter Beispiele, in denen eine kleine WhatsApp-Nachricht peinliche Momente hervorruft. Doch für Händler, die einen Mobile-Shop betreiben, sind automatisch korrigierte Sucheingaben eine ernstzunehmende Verkaufsbremse. Ein gut gepflegter Thesaurus hilft dabei, „verschlimmbesserte“ Eingaben richtig zu interpretieren. Einen Kommentar hinterlassen