Visit page
Zum Inhalt springen

Kategorie: eCommerce How-to

Nützliches Wissen rund um Shop-Optimierung, Kundenbindung und Conversion-Steigerung.

Geo-Modul von FACT-Finder – wie baue ich den optimalen Datenfeed dafür auf?

Standortbezogene Services im Online-Shop werden immer beliebter. Im Jahr 2020 haben 44% der Online-Shopper mindestens einmal Click-and-Collect genutzt, so dass allein über diesen Service mehr als 6% des gesamten Online-Umsatzes generiert wurde (HDE-Online-Monitor 2021). Unser neues Geo-Modul bringt alle Tools mit, um ein personalisiertes, standortbasiertes Shop-Erlebnis zu realisieren. Entscheidend dafür ist auch die Datenbasis: Wie muss dein Datenfeed aufgebaut sein, damit FACT-Finder lokale Ergebnisse, Filial-Preise und Verfügbarkeiten ausspielen kann? Genau das zeige ich dir in diesem Beitrag. Einen Kommentar hinterlassen

Wenn komplexe Produkte mit individuellen Preisen einfach im Shop zu finden sind

Webinar am 07. Oktober 2021, 10 Uhr

Die meisten B2B Unternehmen kennen die Problematik: Jeder Einkäufer hat unterschiedliche Anforderungen – sowohl an den Shop selbst als auch an den gesamten Einkaufsprozess. Am besten noch eigene Produktnamen und eigene Artikelnummern und der Preis wird sowieso bei jedem Kunden individualisiert – Natürlich je nach Einkaufsmenge versteht sich 😉 Bei ca. 300 Kunden und 5000 Produkten kommt ein Shop dabei auf ungefähr 1,5 Mio. unterschiedliche Preise!

Um diese Komplexität im Shop vereinfacht darzustellen, bedarf es Knowhow und einer Lösung, die versteht, worauf es ankommt.

Einen Kommentar hinterlassen

Content-Suche mit FACT-Finder – wie baue ich den optimalen Datenfeed dafür auf?

Genau wie die Google-Suche erfüllt auch die Suchfunktion im Online-Shop vielfältige Aufgaben. Oftmals erwarten Kunden nicht nur, passende Produkte zu finden – sondern auch Inspiration und Beratung. Sei es in Form von Blogbeiträgen, Themenseiten, Videos oder anderem Content. FACT-Finder kann zu jeder Suchanfrage sowohl die relevantesten Inhalte ausspielen als auch deren Sortierung intelligent verbessern. Doch wie sollte der Datenfeed für die Content-Suche am besten aufgebaut sein? Welche Felder sind essenziell? Und welche nicht? All das erfährst du in diesem Beitrag. Einen Kommentar hinterlassen

B2B-Online-Shop Praxiswissen: 5 Erkenntnisse aus 15 Jahren Projekterfahrung

83% der B2B-Unternehmen verkaufen bereits online. 65% werden in den nächsten Jahren weiterhin in den eCommerce investieren. Und mehr als jedes dritte B2B-Unternehmen generiert mindestens 50% seines Umsatzes über digitale Verkaufskanäle. – Das sind nur einige Ergebnisse aus einer 2020 durchgeführten Erhebung von Salesforce, in der weltweit mehr als 1.300 Entscheider befragt wurden. Sie zeigt: Die Digitalisierung im B2B schreitet schnell voran. Und das deckt sich auch mit unserer eigenen Erfahrung. In mehr als 150 B2B-Online-Shop-Projekten konnten wir einiges über diesen Sektor lernen. Die wichtigsten Erkenntnisse und Best-Practices teile ich mit dir in diesem Beitrag. Einen Kommentar hinterlassen

Facettennavigation optimieren: 7 Tipps für bessere Filter im Online-Shop

Jeder kennt sie, jeder nutzt sie, so gut wie jeder Shop bietet sie: Filter sind eines der wichtigsten Hilfsmittel für Online-Shopper. Gut umgesetzt stellen sie sicher, dass sich Kunden intuitiv zurechtfinden – selbst in Ergebnis-Listen mit hunderten oder tausenden Produkten. Doch in so manchem Shop ist die sogenannte Facettennavigation alles andere als einfach zu bedienen. Zum Beispiel, wenn Filter mehrfach auftauchen, die Reihenfolge chaotisch ist oder einfach zu viele Filteroptionen auf einmal erscheinen. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du es besser machst und dadurch sowohl die Conversion-Rate als auch die Verweildauer steigerst. Einen Kommentar hinterlassen