Visit Page
Zum Inhalt springen

Pushed Products

Bestimmte Artikel die aufmerksamkeitsstark platziert und dadurch in den Mittelpunkt des Interesses gerückt werden. Anders als im Ladengeschäft lässt sich der Einkaufsweg im Online-Shop recht genau steuern. Ob es sich um Rabattaktionen handelt (bekanntermaßen eine der wirkungsvollsten Verkaufsförderungs-Maßnahmen), um Trendprodukte oder um Artikel, die eine hohe Gewinnspanne bieten, ein intelligentes Ranking bringt Shop Besucher auf dem schnellsten Weg zu den attraktivsten, aktuellsten oder preisgünstigsten Angeboten. Darüber hinaus eignen sich Pushed Products ideal, um das Profil eines Online-Shops zu schärfen. Je nachdem, ob billige, teure, moderne oder klassische Produkte gepusht werden – die Kunden nehmen den Online-Shop entsprechend dem Image wahr.

Über den Autor

Jasmin Bleich ist Inbound Marketing Specialist im FACT-Finder Marketing Team. Sie ist spezialisiert in den Bereichen Social Media Marketing, Content Marketing, Search Engine Optimization / Search Engine Advertising, Conversion Optimization und Public Relations. Seit Ihrer Tätigkeit bei FACT-Finder, konnte Sie sich ein tiefes Verständnis rund um den eCommerce, Product Data Quality, Retail Strategien, Conversion Optimierung und den aktuellsten Retail-Trends aneignen. In 2011 schloss Jasmin Ihr Studium an der Hochschule Pforzheim als Bachelor of Science für Marketing und Kommunikationswissenschaften ab.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.