Visit page
Zum Inhalt springen

Category: Marketing Management

Affiliate Marketing

Affiliate Marketing ist eine Werbeform auf Online-Werbeplätzen. Dabei kann jede beliebige Website als Werbeplatz dienen. Bietet der Betreiber seine Website als Werbefläche an, ist er ein Affiliate. Werbetreibende, die freie Werbeflächen nutzen möchten, erhalten die freien Plätze über das Affiliate Netzwerk. Dieses operiert wie eine Börse. Angebot und Nachfrage werden abgeglichen und der bestbietende erhält in Real-Time den Werbeplatz. Die Vergütung an den Affiliate erfolgt dabei über erfolgsbasierte Bezahlmodelle (z.B. Cost per Click, Cost per View etc.).

Einen Kommentar hinterlassen

Behavioral Pricing

Behavioral Pricing ist eine Methode zur dynamischen Preisgestaltung von Handelsgütern, insbesondere in Online-Vertriebskanälen. Die Festlegung des Preises ist dabei vom Kundenverhalten abhängig. So können verschiedene Faktoren wie der Browserverlauf, die Kaufhistorie, Klickpfade beim Online-Shopping, demographische Daten usw. zur Preisbildung herangezogen werden und so eine nutzerorientierte Preisgestaltung ermöglichen.

Einen Kommentar hinterlassen

Behavioral Targeting

Für die zielgruppengenaue Schaltung von Anzeigen werden so viele Aspekte wie möglich verwendet, anhand derer ein Profil für das Nutzerverhalten erstellt werden kann. So spielen z.B. die verwendeten Betriebssysteme ebenso wie die geographische Position des Nutzers eine Rolle für die spätere Ausrichtung der Werbung. Das sogenannte Predictive-Behavioral-Targeting ergänzt die Datenbasis schließlich noch um Statistiken, um das Nutzerverhalten voraussagen zu können. So funktioniert beispielsweise Google Now.

Einen Kommentar hinterlassen

Lead

Ein Lead ist ein Datenpaket aus Kontaktinformationen eines Webnutzers, Messebesuchers etc., die einem Unternehmen Angaben zu seiner Person im Rahmen einer Marketingmaßnahme freiwillig preisgibt. Notwendige Angaben sind dabei der Name sowie eine Kontaktmöglichkeit wie der E-Mail-Adresse oder der Postanschrift.

Einen Kommentar hinterlassen

Remarketing

Remarketing meint das Ansprechen von Web-Nutzern im Nachgang an einen Besuch ohne gewünschte Conversion. Dabei sendet der Server einen sog. Cookie an den Shopbesucher, der so im weiteren Surfverlauf verfolgt und erneut angesprochen werden kann. Remarketing ermöglicht es, Werbemaßnahmen hoch individualisiert auszuspielen und Nutzern Inhalte erneut anzuzeigen, wofür sie bereits Interesse gezeigt, aber keine Conversion getätigt haben.

Einen Kommentar hinterlassen