Visit page
Zum Inhalt springen

Tag: Kundezufriedenheit

Ergonomie

Der Ursprung des Begriffs Ergonomie stammt aus dem Griechischen und setzt sich aus ergon (=Arbeit, Werk) sowie nomos (=Regel, Gesetz) zusammen. In der Online-Welt meint Ergonomie die Anpassung von Webinhalten an die Bedürfnisse und Fähigkeiten der jeweiligen Nutzer. Der Fokus liegt dabei meist auf der Optimierung der Usability (=Bedienfreundlichkeit bzw. Gebrauchstauglichkeit). Die Basis einer gelungenen Usability ist eine einfache und intuitive Navigationsstruktur, ein übersichtliches und effizient nutzbares Design und gute technische Bedingungen (kurze Ladezeiten, keine Broken Links etc.).

Einen Kommentar hinterlassen

Guided Selling

E-Commerce mit Beraterfunktion – der Kunde wird online hinsichtlich seiner Präferenzen befragt oder erhält auf Grund vergangener Aktivitäten und Einkäufe Vorschläge und wird so zum passenden Produkt herangeführt. Zum Beispiel: „Welchen Typ von Brille suchen Sie?“ (Lesebrille / Sportbrille / Sonnenbrille / Gleitsichtbrille etc.)

Einen Kommentar hinterlassen