Visit Page
Zum Inhalt springen

FACT-Finder Blog Beiträge

Null-Treffer-Seiten im Shop: 5 Tipps, wie Sie trotzdem verkaufen

Wenn Kunden auf Null-Treffer-Seiten stoßen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie den Shop verlassen. Warum eine Suche keine Ergebnisse liefert, kann viele Gründe haben: Vielleicht versteht die Suche die Sprache des Kunden nicht, weil dieser lange Suchanfragen eingibt oder fachsprachlich sucht – zum Beispiel Culotte als Bezeichnung für eine weit geschnittene Hose. Oder das gesuchte Produkt ist nicht in Ihrem Sortiment. Die häufigste Ursache sind aber Tippfehler: So wurden in einem Online-Shop innerhalb einer Woche 83 verschiedene Schreibweisen für Schuhe der Marke „Birkenstock“ eingegeben. Wenn die Suche dies nicht erkennt, führt nur jede 84. Eingabe zum richtigen Produkt. Auch wenn Sie ergebnislose Suchen durch FACT-Finder erheblich reduzieren, können Sie sie natürlich nicht komplett ausschließen. Wie Sie viele Kunden trotzdem zum Kauf bewegen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Einen Kommentar hinterlassen

Machine Learning: Warum Shop-Tracking für Anwender von FACT-Finder so wichtig ist

Ob Klick, Suchanfrage oder Kauf – mit jeder Interaktion im Shop hinterlassen Ihre Kunden Spuren in Form von Daten. Mit unserer Tracking-Schnittstelle werden diese Daten von Ihrem FACT-Finder erfasst und zur Shop-Optimierung eingesetzt. Doch wofür genau nutzt FACT-Finder die Tracking-Daten eigentlich? Und was bringt Shop-Tracking Ihren Kunden und Ihnen als Anwender? In diesem Beitrag finden Sie die Antworten. 

Einen Kommentar hinterlassen

Highlights 2018: Diese E-Commerce Events lohnen sich wirklich

Welche Themen hält das Jahr 2018 für den E-Commerce bereit? Welche Herausforderungen, Innovationen und Trends bringt die Digitalbranche hervor? Welche Gesichter werden dieses Jahr wichtig? Das sind die Themen der diesjährigen E-Commerce Events, Kongresse und Messen. Wir haben für Sie die Events zusammengestellt, die sich wirklich lohnen. 

Einen Kommentar hinterlassen

Bald ist Valentinstag: 5 Tipps, wie Sie Ihren Online-Shop unwiderstehlich machen

Der 14. Februar ist als Tag der Liebe schon längst in Deutschland angekommen. Und mittlerweile bietet der Valentinstag nicht nur Paaren eine gute Gelegenheit, sich gegenseitig zu beschenken: Immer öfter dient er auch als Anlass, Freunden und Familie etwas Gutes zu tun. Grund genug, um als Online-Händler den eigenen Shop mit gezielten Marketing-Aktionen aufzuhübschen. Wie das geht und warum sich dies auch für Händler lohnt, die keine klassischen Valentinsprodukte verkaufen – das erfahren Sie in diesem Beitrag.

Einen Kommentar hinterlassen

Webinar mit Carsten Kraus: „Online-Supermarkt – wie Machine Learning das Einkaufen einfacher macht“

Im Online-Supermarkt zählt Geschwindigkeit. Heutige Online-Shop-Systeme sind darauf ausgelegt, bei der Kaufentscheidung zu unterstützen. Doch im Online-Supermarkt wollen Kunden keine Entscheidungen treffen. Denn sie wissen meist schon im Voraus, welche Produkte sie von welcher Marke in welcher Menge kaufen werden: Sie möchten einfach „ihre“ Butter und „ihre“ Nudeln in den Warenkorb legen – zusammen mit anderen Artikeln, die sie in regelmäßigen Abständen brauchen. Und das so schnell wie möglich. 

Einen Kommentar hinterlassen