Visit page
Zum Inhalt springen

Schlagwort: B2C eCommerce

+10% Conversion-Rate nach Upgrade von FACT-Finder 6.9 auf die Next Generation

Tischwelt.de ist deutschlandweit der einzige Online-Shop, der sowohl auf Geschirr und Gläser spezialisiert ist als auch auf Küchenbedarf wie Töpfe und Pfannen. In diesem ebenso spezifischen wie umfangreichen Sortiment gibt es so manche Produktbezeichnung, die im Sprachgebrauch kaum vorkommt – Stichwort: „Eierschalensollbruchstellenverursacher“. Trotzdem müssen Kunden schnell finden können, was sie suchen. Und zwar mit ihren eigenen Worten. Genau das ermöglicht der Online-Händler mit Hilfe von FACT-Finder Next Generation. Einen Kommentar hinterlassen

Jumbo steigert Conversion um 40% – Next Step: FACT-Finder Next Generation

Baumärkte stehen im eCommerce vor besonderen Herausforderungen. Da ist zum einen die große Sortimentsbreite, die ein Shop abbilden muss – von Werkzeugen und Baustoffen über Bettwaren bis hin zu Gartenausstattung. Und da ist zum anderen das besondere Suchverhalten von Heimwerkern: Anstatt spezifische Produkte zu shoppen, denkt ein Großteil der Kunden in Projekten, wie zum Beispiel das Dekorieren der Terrasse oder das Verlegen eines neuen Wohnzimmer-Parketts. Inspiration und Beratung sind daher erfolgsentscheidend. Doch wie lässt sich das im Online-Shop realisieren? Einen Kommentar hinterlassen

Conversion-Optimierung: Darum setzen die Bergfreunde seit 8 Jahren auf FACT-Finder

Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 sind die Bergfreunde auf dem Durchmarsch zu immer neuen Umsatzrekorden: Gestartet als reiner Klettershop sind sie in den letzten Jahren zu einer führenden Adresse für Bergsport-, Kletter- und Outdoorausrüstung in Europa aufgestiegen – zuletzt mit Umsatzsprüngen von bis zu 1/3 gegenüber dem Vorjahr. Begleitet wird der Online Pure Player seit 2011 von FACT-Finder: Die KI-basierte Lösung für Suche, Navigation und Merchandising skaliert vom Start weg mit dem rasanten Wachstum der Bergfreunde. Und ermöglicht es dem eCommerce-Team, die Usability in allen 13 Online-Shops zu verbessern. 1 Kommentar

Wo steht der Handel? Carsten Kraus im Interview mit der Internet World Business

„Das Problem ist, dass sich viele Shops an Amazon orientieren“

Wie weit ist die Verknüpfung von Online- und Offline-Welten im Handel wirklich? In welchen Bereichen ist es keine gute Idee, Amazon zu kopieren? Nach welcher Strategie sollten Händler vorgehen, um sich zu differenzieren? Und welche eCommerce-Innovationen könnten schon bald ihren großen Durchbruch erleben? Einen Kommentar hinterlassen