Visit page
Zum Inhalt springen

Schlagwort: eCommerce

Unsere Highlights der SMX 2016

Am 17. und 18. März 2016 zog es uns – wie auch Hunderte weitere Marketer – nach München zur Search Marketing Expo, einem der führenden Kongresse für SEO, SEA und Online-Marketing. Bekannt ist die SMX für hochkarätige Vorträge von renommierten Speakern wie dem SEO-Guru Rand Fishkin, der auch in diesem Jahr die Eröffnungs-Keynote hielt. Zudem konnten alle, denen zwei Tage Online-Marketing-Dröhnung nicht ausreichen, vor Kongressbeginn an einem der Intensiv-Workshops teilnehmen (was sich erfahrungsgemäß so gut wie immer lohnt). Hier lassen wir für Sie ein paar Highlights Revue passieren: Einen Kommentar hinterlassen

eCommerce-Roadmap 2016: Infografik zur Händlerumfrage von FACT-Finder

Die große Händlerumfrage

Welche Rolle spielen Marktplätze zukünftig? Wie viel Potenzial steckt in Predictive Analytics? Und worauf kommt es 2016 im Mobile-Commerce an? Im Rahmen einer von FACT-Finder durchgeführten Studie haben mehr als 700 eCommerce-Insider auf strategisch wichtige Fragen geantwortet. Die Ergebnisse der großen Händlerumfrage zeigen, wie Online-Händler zu aktuellen Handelsthemen und -trends stehen und welche Maßnahmen sie dieses Jahr vorrangig auf der To-do-Liste haben.     

Einen Kommentar hinterlassen

Sichern Sie sich 15% Preisnachlass für die SMX München 2016

Auch im Frühjahr 2016 lockt die Search Marketing Expo (SMX) wieder Online-Marketing Professionals aus aller Welt nach München.

Das Event, das am 17. und 18. März im Internationalen Congress Center München (ICM) stattfindet, gilt als die europäische Leitmesse für Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing – mehr als 80 nationale und internationale Sprecher teilen ihr Wissen zu den aktuellsten Erfolgstaktiken, Strategien und Case-Studies.

Einen Kommentar hinterlassen

Mehr Umsatz für 2016? Das sollten Retailer beachten!

Häufig konzentrieren sich eCommerce-Teams auf die nächste großen Website-Optimierung und vernachlässigen dabei grundlegende Mängel bei User-Experience und bestehende Conversion-Ineffizienzen. Doch was muss getan werden, um bestehende Conversion-Lücken identifizieren zu können und sie durch datengestützte Verbesserungen zu schließen? Einen Kommentar hinterlassen