Visit page
Zum Inhalt springen

Schlagwort: Webinar

Hier finden sie alle Artikel zum Keyword „Webinare“. Wir veranstalten regelmäßig Webinare zu spannenden Themen. Abonnieren Sie unseren Newsletter um immer die neuesten Termine zu erhalten.

Webinar „Ranking & Filter: So erzielst du mehr Umsatz aus dem gleichen Traffic“

Webinaraufzeichnung vom 09. April 2020, Dauer: ca. 50 Minuten

Wie viele Besucher verliert dein Online-Shop, weil sie nicht schnell genug das richtige Produkt finden?
Aus unseren Consulting-Projekten wissen wir: viel zu viele! Mit einem relevanten Ranking und sinnvollen Filtern erhöhst du die Kaufwahrscheinlichkeit jeder Session signifikant. Im Webinar zeige ich dir u.a. einen Best-Practice, bei dem ein Kunde seinen Umsatz um +20% steigern konnte – und das mit einer einfachen Ranking-Regel.

Einen Kommentar hinterlassen

Webinar: Onsite-Kampagnen mit FACT-Finder

Webinaraufzeichnung vom 02. April 2020, Dauer: ca. 30 Minuten

Gezieltes Merchandising im Online-Shop kann sowohl die Conversion Rate als auch den durchschnittlichen Warenkorbwert steigern. FACT-Finder bietet Ihnen dazu ein ganzes Tool-Set an Kampagnen-Funktionen. Wie Sie es richtig einsetzen und wie Sie Ihre Kunden noch besser durch die Customer Journey leiten können – das zeigt Ihnen Artur Wagner in diesem Webinar.

Einen Kommentar hinterlassen

Webinar: Schnelles Optimieren der Suche im FACT-Finder

Webinaraufzeichnung vom 01. April 2020, Dauer: ca. 30 Minuten

Die Suche im Shop ist eine der wirksamsten Stellschrauben für mehr Umsatz. Die Herausforderung dabei: Das Suchverhalten der Kunden ist dynamisch und ändert sich oft je nach Zeit und Trend. Zudem nutzen Kunden Begriffe, die von der Suchfunktion nicht richtig oder gar nicht verstanden werden. Mit FACT-Finder können Sie diese Begriffe ausfindig machen und die Suchergebnisse mit wenigen Klicks verbessern.
Wie das geht? Genau das erfahren Sie in diesem Webinar.

Einen Kommentar hinterlassen

Internationale Märkte erobern: So unterstützt FACT-Finder Ihre Expansions-Strategie

77% der deutschen Online-Händler nehmen Aufträge aus dem Ausland an und 53% verkaufen sogar aktiv ins Ausland. Diese Zahlen aus dem E-Commerce-Leitfaden zeigen, dass die internationale Ausrichtung eines Online-Shops in Deutschland mittlerweile fast als Standard bezeichnet werden kann. Und natürlich haben Online-Händler gute Gründe, Ihr Produktsortiment länderübergreifend zu vertreiben: 1 Kommentar