So steigern Sie den Umsatz im eFood-Shop

Jetzt eBook downloaden

eBook: 11 Best-Practices für Ihren eFood-Shop

Wie Sie 10-33% mehr Online-Umsatz generieren

Den Shop auf die aktuellen Foodtrends ausrichten. Machen Sie es Ihren Kunden einfacher die beliebten Produkte zu finden.

Im eBook lernen Sie, wie Sie Shop-Besucher auf lokale Angebote aufmerksam machen

Ein Berliner, der im eFood-Shop nach „Pils“ sucht, hat meist einen anderen Kaufwunsch als ein Stuttgarter, der dasselbe sucht. Das eBook zeigt Ihnen, wie Ihr Shop solche regionalen Unterschiede berücksichtigen kann. Zudem erfahren Sie, wie Sie durch Anzeige lokaler Verfügbarkeiten Ihr Offline-Geschäft ankurbeln.

Sie erhalten Insights, wie Sie Kunden die Auswahl erleichtern

Ob Allergiker, Veganer oder Menschen, die einem Food-Trend folgen: Viele Ihrer Shop-Besucher benötigen ganz bestimmte Produkte. Im eBook finden Sie Tipps, wie Sie Kunden viel schneller zu passenden Lebensmitteln führen als im Supermarkt – auch wenn Ihr eFood-Shop eine riesige Auswahl bietet.

Zeigen Sie Lebensmittel, die dem Geschmack Ihrer Kunden entsprechen

Sie lernen Möglichkeiten kennen, um das Einkaufserlebnis zu personalisieren

Was Lebensmittel angeht, kaufen Kunden immer wieder die gleichen oder ähnliche Produkte. Erfahren Sie im eBook, wie Sie Klicks, Warenkörbe und Käufe tracken, um Ergebnislisten im Shop zu personalisieren. Dadurch werden einem Online-Shopper, der auf Bio-Qualität Wert legt, automatisch Bio-Lebensmittel an erster Stelle in den Suchergebnissen angezeigt.

Mit diesen Insights gehören Sie schon bald zu den erfolgreichsten Playern des eFood-Handels.

Lesen Sie jetzt unser kostenloses eBook für eFood-Händler